Am Freitag, den 1. Oktober fand an der Regenbogenschule unser Lauftag statt. Endlich konnten wir wieder eine gemeinsame Schulaktion mit allen Schulklassen durchführen. Die Vorfreude der Kinder, auf dieses Gemeinschaftserlebnis, war schon Tage vorher deutlich zu spüren.

In diesem Jahr haben wir den Lauftag zum ersten Mal bei uns auf dem Schulgelände durchgeführt. Ursprünglich hatten wir eine Strecke durch den Schulwald und über das Schulgelände vorbereitet. Leider hat es die Tage zuvor so viel geregnet, dass der Wald zu matschig war und wir am Freitagmorgen umplanen mussten. Die Kinder freuten sich über die Nachricht, dass der Lauftag stattfinden konnte und kamen gut gelaunt und motiviert zum Sammelplatz. Nach einer gemeinsamen Erwärmung zur Musik, wurden die Klassen nach und nach auf die Strecke geschickt. Das Wetter meinte es gut mit uns. Es blieb trocken und die Sonne kam raus. Musik sorgte während des Laufens zusätzlich für gute Stimmung.

„Kindern den Spaß am Laufen zu vermitteln“ ist das Ziel des Laufabzeichen-Wettbewerbs welcher vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, dem Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verband e.V. und der AOK NORD-WEST in Kooperation mit den Schulen im Land durchgeführt wird.

Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten die Kinder die Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes in Bronze (15 min), Silber (30) oder Gold (60 min) erwerben.

Viele Kinder liefen in einem angemessenen Tempo und erreichten tolle Ergebnisse. In den Jahrgängen 3 und 4 schafften sehr viele Kinder das Goldabzeichen. Am Ende des Schultages gab es ein Armband mit der Aufschrift „Laufwunder 2021/ 2022“ und eine Schulurkunde zur Erinnerung an diesen Tag. Die Abzeichen erhalten die Kinder nach den Ferien.

Für alle Beteiligten war es ein schöner Abschluss vor den Ferien. Vielen Dank an alle Kolleginnen und Uwe Hansen für die Unterstützung.

S. Bergemann

 

Die Schülerinnen und Schüler, sowie alle Kolleginnen und Kollegen bedanken sich ganz herzlich bei Frau Bergemann und Frau Engel für die tolle Vorbereitung und Durchführung des Lauftages!